Ihre Vorteile

Schnelle Ladezeiten (bis zu 600%)

Kurze Antwortzeiten

Geringere Serverlast

Suchemaschinenoptimierung

Zufriedene Kunden

 

Performance Tuning für Magento Lösungen (Leistungen & Preise)

Moderne E-Commerce AnwendungenLange Ladezeiten wirken sich negativ auf Konversionsrate und den Umsatz aus, wie US-Marktforscher von Forrester Consulting in einer Studie herausfanden. Dabei gaben 40% an, dass Ladezeiten über drei Sekunden nicht akzeptabel sind. Dauert der Seitenaufbau länger verlassen die Besucher den Online-Shop und gehen zum Wettbewerber. Doch selbst von den 60%, die auch länger als 3 Sekunden auf den Seitenaufbau warten, gaben 80% an, nicht wieder in diesem Shop einkaufen zu wollen.

Performance Optimierung für Magento Shops (ab 600,- € zzgl. MwSt.)

Ein optimierter Magento Shop sorgt nicht nur für schnellere Ladezeiten, sondern entlastet auch die zugrundeliegende Hardware. Somit haben Sie für Lastspitzen (z.B. bei Werbung im TV) deutlich mehr Reserven.

Unsere Performance-Optimierungen beinhalten folgende Leistungen

  • Analyse der verwendeten Hardware, bei der wir den Flaschenhals identifizieren
    • Steht genügend Arbeitsspeicher zur Verfügung?
    • Eignen sich die verwendeten Prozessoren? (Mehrkern, Cache, Architektur)
    • Wie schnell sind die verbauten Festplatten? (RAID, Front-Side-Bus Speed, Zugriffszeiten)
  • Analyse der verwendeten Software
    • Betriebssystem (Welche Linux Distribution? Aktueller Kernel?)
    • PHP (Fast-CGI? Als Modul geladen? Aktuelle Version? )
    • Webserver (Apache? Welche Version? Welche Module?)
  • Verwenden von Multiplex-Webservern für statische Inhalte
    • z.B. nginx, lighttpd oder tinyhttpd
  • Analyse und Konfiguration des Apache Webservers und dessen Modulen
    • mod_expires, mod_deflate, mod_rewrite vorhanden und konfiguriert?
    • Limitieren von ServerLimit, MaxClients und MaxRequestsPerChild
    • KeepAlive deaktiviert?
    • .htaccess Datei richtig konfiguriert?
  • Optimierung der PHP Konfiguration
    • Realpath CacheKonfiguration
      • realpath_cache_size
      • realpath_cache_ttl
    • Module auf ein Minimum beschränken
      • PDO_MySQL
      • simplexml
      • mcrypt
      • hash
      • GD
      • DOM
      • iconv2
      • SOA (für Magento-Webservices-API)
    • Bytecode Caching Möglichkeiten überprüfen
      • APC
      • eAccelerator
      • memcached
  • Konfiguration der Datenbank
    • InnoDB vorhanden, um den in-memory Bufferpool zu verwenden?
    • Werden Tabellenindizes und -daten gecached?
  • MySQL Konfigurationsparameter analysieren und richtig einstellen
    • innodb_buffer_pool_size
    • innodb_thread_concurrency
    • tread_cache_size
    • max_connections
    • thread_concurrency
    • table_cache
    • query_cache_size
    • query_cache_limit
    • innodb_autoextend_increment
  • Logging und Analyse von langsamen SQL-Abfragen (nur für Kemian Hosting Kunden)
  • Skalieren von Datenbank-Knoten (Master-Slave-Datenbank-Server)
  • Session Handling richtig einstellen
    • Session in Datenbank oder Session auf Dateisystem?
  • Magento Compiler sinnvoll einsetzen
  • Einstellen der Systemkonfigurationen (Stichwort: "Flat Catalog Category")
  • Cronjobs korrekt konfigurieren (z.B. in Nachtstunden)
    • Für Katalogpreisregeln
    • Für Backups
    • Für Rebuilding der Indizes
  • Optimierung der Suche - LIKE, FULLTEXT oder LIKE+FULLTEXT?
  • Verringerung und Komprimierung von HTTP Requests
    • für Javascript, CSS und Bilder
  • Möglichen Einsatz von Content Delivery Network (CDN) überprüfen